Diabetesinformationsdienst München: Werbung

Der Diabetesinformationsdienst München nimmt in seinem Internetangebot grundsätzlich keine Werbung auf.

Produkte und Marken sowie andere kommerzielle Angebote werden namentlich nur genannt, wenn es dazu keine anderen, vergleichbaren Produkte oder Angebote auf dem Markt gibt. Empfehlungen für einzelne Wirksubstanzen gibt der Diabetesinformationsdienst München nur, wenn sie gemäß den Qualitätsrichtlinien begründet und damit durch entsprechend seriöse Quellen belegt sind.

Ein Sponsoring findet nicht statt.

Schließen
Informationen zum Inhalt

Quellen

Letzte Aktualisierung

21. November 2018

zum Seitenanfang
Druckversion