Helmholtz Diabetes Center

Logo HDC

Das Helmholtz Diabetes Center (HDC) am Helmholtz Zentrum München versteht Diabetes als System, bei dem Genetik und Umwelteinflüsse – insbesondere der Lebensstil – zusammen kommen. Um neue Therapie-, Präventions- und Diagnosewege zu finden, arbeitet das Forschungszentrum eng mit den beiden Münchner Universitäten zusammen. Im Zentrum steht dabei ein integrierter Forschungsansatz, der Grundlagen- und klinische Forschung eng verzahnt. Durch eine Diabetes Research Matrix wird sichergestellt, dass vorhandene Expertisen optimal in drei Schwerpunkten gebündelt werden: Translationale Forschung und klinische Projekte, molekulare Mechanismen der Diabetesentstehung sowie Systembiologie und Modellierung.  

Schließen
Informationen zum Inhalt

Quellen

Letzte Aktualisierung

18. August 2018

zum Seitenanfang
Druckversion

Wir verwenden Cookies um Ihnen den Besuch der Webseite so angenehm wie möglich zu machen. Wir benötigen Cookies um die Dienste ständig zu verbessern, bestimmte Features zu ermöglichen und wenn wir Dienste bzw. Inhalte Dritter einbetten, wie beispielsweise den Vimeo-Videoplayer oder Twitter-Feeds. Gegebenenfalls werden in diesen Fällen auch Informationen an Dritte übertragen. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Wir verwenden unterschiedliche Arten von Cookies. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Cookie-Einstellungen zu personalisieren:

Einstellung anzeigen.
In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen.

Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.