DiMelli

Titel der Studie DiMelli
Zielsetzung Untersuchung von Häufigkeit und Charakteristika der Diabetestypen in Bayern sowie des Einflusses von möglichen Auslösern (z. B. Übergewicht)
Aufnahmekriterien Personen bis zum 20. Lebensjahr aus Bayern mit Diabetes mellitus (alle Diabetestypen), Diagnosestellung vor weniger als sechs Monaten
Teilnahmedauer einmaliger Termin beim behandelnden Arzt
Untersuchungen und/oder Behandlungen im Rahmen der Studie einmalige Blutabnahme, Ausfüllen eines Fragebogens, qualitätsgesicherte Befunde für den behandelnden Arzt
Vorteile einer Studienteilnahme Bestimmung des genauen Diabetestyps (Befund, Laborergebnisse) zur Festlegung einer optimalen Therapie, Verzögerung oder Verhinderung von Komplikationen / Folgeerkrankungen des Diabetes
Kontaktdaten Forschergruppe Diabetes der TU München
Leitung: Prof. Dr. Anette-Gabriele Ziegler
Infohotline: 0800-82 84 86 8
E-Mail-Adresse dimellinoSp@m@lrz.uni-muenchen.de
Weiterführender Link http://www.helmholtz-muenchen.de/idf1
zum Seitenanfang
Druckversion