Freder1k

Titel der Studie Freder1k
Zielsetzung Kostenlose Früherkennung eines Typ-1-Diabetes-Risikos zur Vermeidung von Komplikationen und möglicherweise Prävention von Typ-1-Diabetes.
Aufnahmekriterien Neugeborene und Babys bis zum Alter von 4 Monaten.
Teilnahmedauer Eine Blutabnahme in der Geburtsklinik oder beim Kinderarzt.
Untersuchungen und/oder Behandlungen im Rahmen der Studie - Bestimmung der Typ-1-Diabetes-Risikogene anhand weniger Blutstropfen, die gleich nach der Geburt durch einen kleinen Stich in die Ferse oder aus der Nabelschnur oder durch venöse Blutentnahme gewonnen werden. - Unauffällige Testergebnisse werden nicht mitgeteilt.
Vorteile einer Studienteilnahme Falls Ihr Kind Typ-1-Diabetes-Risikogene aufweist, besteht die Möglichkeit, an einer Präventionsstudie teilzunehmen (POInT-Studie). Auch besteht die Möglichkeit von Folgeuntersuchungen im Alter zwischen 2-5 Jahren. So kann erkannt werden, ob sich bei Ihrem Kind Typ-1-Diabetes entwickelt.
Kontaktdaten Univ.-Prof. Dr. med. Anette-G. Ziegler
Institut für Diabetesforschung, Helmholtz Zentrum München
Lehrstuhl für Diabetes und Gestationsdiabetes, Klinikum rechts der Isar, TU München

Kostenfreie Hotline Tel. 0800-000 00 18
E-Mail-Adresse contactnoSp@m@gppad.org
Weiterführender Link https://www.gppad.org/de/projekt-freder1k/
zum Seitenanfang
Druckversion