Bei mir wurde nach einer Nierentransplantation Diabetes diagnostiziert. Muss ich mir jetzt Sorgen um meine Füße machen?

Fotolia.com

Auf die Durchblutung der Füße muss jeder Diabetespatient achten. Die Füße sollten regelmäßig genau beobachtet werden und der behandelnde Arzt sollte ebenfalls regelmäßig die Füße auf Durchblutungsstörungen kontrollieren. Ganz besonders wichtig für Diabetespatienten: nicht Rauchen.

Quelle:

Telefonaktion des Deutschen Zentrum für Diabetesforschung, der Deutschen Diabetes Stiftung und dem Diabetesinformationsdienst des Helmholtz Zentrums München, Expertenantwort von: Professor Dr. med. Andreas Fritsche, Professor Dr. Dr. h.c. Martin Hrabé de Angelis, Professor Dr. med. Rüdiger Landgraf und Dr. med. Katharina Warncke

Zurück zur Übersicht

Letzte Aktualisierung: 09.05.2019

zum Seitenanfang
Druckversion