Gibt es eigentlich eine Möglichkeit herauszufinden, ob man ein Diabetesrisiko hat?

Fotolia.com

Mit Hilfe des Deutschen Diabetes-Risiko-Tests® oder mit dem FINDRISK können Erwachsene ihr persönliches Risiko ermitteln, ob sie innerhalb der nächsten fünf Jahre an Typ-2-Diabetes erkranken. Mit der Durchführung des Tests erhält man Tipps, wie man sein Erkrankungsrisiko minimieren oder verhindern kann. Die online-Version der Tests finden Interessierte auch unter www.dzd-ev.de oder www.diabetesstiftung.de.

Quelle:

Telefonaktion des Deutschen Zentrum für Diabetesforschung, der Deutschen Diabetes Stiftung und dem Diabetesinformationsdienst des Helmholtz Zentrums München, Expertenantwort von: Professor Dr. med. Andreas Fritsche, Professor Dr. Dr. h.c. Martin Hrabé de Angelis, Professor Dr. med. Rüdiger Landgraf und Dr. med. Katharina Warncke

Zurück zur Übersicht

Letzte Aktualisierung: 09.05.2019

Jump to top
Print