Die „Versorgung von Menschen mit Diabetes“ ist das diesjährige Hauptthema der Herbsttagung der Deutschen Diabetes Gesellschaft am 16. und 17. November in Berlin.

Die Versorgung von Menschen mit Diabetes mellitus zu verbessern, ist eine medizinische Herausforderung. Aufgrund der steigenden Krankheitszahlen wird Diabetes mellitus mit seinen Folgeerkrankungen zu einem immer drängender werdenden Problem im deutschen Gesundheitswesen. Nach neuesten Untersuchungen des Robert-Koch-Instituts liegt die Diabetes-Häufigkeit in Deutschland bei etwa zehn Prozent in der erwachsenen Bevölkerung. Laut aktuellem Diabetes-Atlas der International Diabetes Federation (IDF) wird die Zahl der Diabetiker in Europa bis zum Jahr 2030 um 20 Prozent ansteigen.

Zur Eindämmung dieser weltweiten Epidemie ist es Ziel der Versorgungsforschung die Therapie und Versorgung von Diabetikern zu optimieren und zugleich neue Wege der Vorbeugung zu beschreiten. Zentrales Ziel des Diabetesmanagements ist weiterhin, den Menschen eine möglichst hohe Lebensqualität zu sichern, so dass sie trotz der Diagnose ein weitgehend normales Leben führen können.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema in unserem Monatsschwerpunkt Versorgung.

Therapie: Welche Therapieform bei der Diagnose Diabetes angezeigt ist, hängt in erster Linie von der Form des Krankheitsbildes ab. ...weiter

Ernährungstherapie: Neben der medikamentösen Therapie und einem intensiven Bewegungsprogramm spielt bei Diabetes mellitus eine sinnvolle Ernährungstherapie eine entscheidende Rolle. ...weiter

Sport: Bewegung und Sport kann nicht nur den allgemeinen Gesundheitszustand verbessern, sondern ist auch als gezielte Therapiemaßnahme sinnvoll. ...weiter

Patientenschulung: Eine Patientenschulung oder Patiententraining kann die ärztliche Beratung und Betreuung zwar nicht ersetzen, dennoch ist sie ein wichtiger Bestandteil der Diabetes-Therapie. ...weiter

Selbstkontrolle: Mit einer guten Einstellung des Stoffwechsels von Beginn der Erkrankung an können Betroffene aber ein Leben führen wie Nicht-Diabetiker. ...weiter

Leben mit Diabetes – rechtliche Fragen: Menschen mit Diabetes müssen nach der Diagnosestellung diese Krankheit in ihren Alltag integrieren. Dabei sehen sie sich oft mit einer Vielzahl von rechtlichen Fragen konfrontiert. ...weiter

Folgeerkrankungen: Diabetes mellitus kann zahlreiche Folgekrankheiten nach sich ziehen. Die Wahrscheinlichkeit dafür ist schon im Vorstadium des Diabetes erhöht. ...weiter

Versorgungsforschung: Bei chronischen Erkrankungen wie Diabetes mellitus spielt die Versorgungsforschung eine immer wichtigere Rolle: Die Patienten sollen optimal versorgt sein, aber die Kosten für diese Versorgung müssen in Grenzen gehalten werden. ...weiter

Jump to top
Print

We use cookies to improve your experience on our Website. We need cookies to continuously improve the services, to enable certain features and when embedding services or content of third parties, such as video player. By using our website, you agree to the use of cookies. We use different types of cookies. You can personalize your cookie settings here:

Show detail settings
Please find more information in our privacy statement.

There you may also change your settings later.