Bei extremem Übergewicht (BMI > 40) und wenn Maßnahmen wie Diät, Bewegung und Lebensstiländerung erfolglos bleiben, kann eine chirurgische Therapie die letzte Therapieoption darstellen. Diese sogenannte bariatrische Chirurgie bedeutet einen Eingriff am Magen-Darm-Trakt, in der Folge sind Nahrungszufuhr sowie Nährstoffaufnahme beschränkt. Die meisten Operationen führen zu einem erheblichen Gewichtsverlust, bei einigen Therapien verbessern sich zudem die Blutzuckerwerte deutlich. Allerdings sind die Risiken und Komplikationen solcher Eingriffe nicht zu vernachlässigen und in manchen Fällen ist der Gewichtsverlust nicht von Dauer.

Adipositas: wann wird operiert?
Bild: fotolia

Wann wird operiert? Eine Operation ist die ultima ratio bei massivem Übergewicht. Vorher sollten andere Therapieoptionen, wie eine Ernährungsumstellung, voll ausgeschöpft sein. …weiter

Magen-Darm-Trakt: Welche Eingriffe gibt es in der Adipositas-Chirurgie?
Bild: fotolia

Welche Eingriffe gibt es? Magenband, Magenschlauch,  Magenbypass, Duodenal Switch – verschiedene Methoden können die gewünschte reduzierte Nahrungs- und Nährstoffaufnahme erreichen. …weiter

Forschung: Adipositas-Chirurgie und Stoffwechsel
Bild: fotolia

Aus der Forschung: Patienten mit Übergewicht und Diabetes profitieren doppelt von einem chirurgischen Eingriff – nach einer Operation kommt es häufig zu verbesserten Blutzuckerwerten. Wissenschaftler untersuchen, wie die Adipositas-Chirurgie mit dem Stoffwechsel interagiert. …weiter

Weitere Informationen zur Adipositas-Chirurgie

Weitere Informationen: nützliche Links im Internet, Kontaktadressen, Literaturtipps …weiter

Jump to top
Print

We use cookies to improve your experience on our Website. We need cookies to continuously improve the services, to enable certain features and when embedding services or content of third parties, such as video player. By using our website, you agree to the use of cookies. We use different types of cookies. You can personalize your cookie settings here:

Show detail settings
Please find more information in our privacy statement.

There you may also change your settings later.