Foto: T.Walz

Gab´s beim Sport schon mal Stress mit dem Diabetes?

Nein, eigentlich nicht. Ich muss halt nur während des Trainings einmal meinen Blutzucker kontrollieren. Der Wert sollte bei ungefähr 150 liegen. Bei niedrigerem Wert trinke ich etwas, bei höherem Wert lege ich die Pumpe kurz an. Dann messe ich erst wieder zur nächsten Mahlzeit, also nach dem Training  um 19.30 Uhr zum Abendessen.

Hattest Du schon mal eine schlimmere Unterzuckerung, also eine richtige Hypo?

Nein, eigentlich nicht. Zweimal hatte ich einen ziemlich niedrigen Wert von unter 40, aber mir ging´s immer noch einigermaßen gut.

Wie oft misst Du täglich Deinen Blutzuckerwert?

Ungefähr zehnmal.

Was ist unangenehmer, der Pieks beim Insulin spritzen oder der beim Blutzucker messen?

Der Pieks beim Blut abnehmen, aber beides tut nicht wirklich weh.

Hast Du schon mal was von CGM gehört, bei dem der Blutzuckerwert automatisch und kontinuierlich überwacht wird?

Ja. Ich hatte schon mal für eine Woche im Test in der Klinik ein solches CGM. Meine Eltern überlegen auch, ob das auf Dauer für mich in Frage kommt, weil ihnen das die nächtlichen Messungen ersparen würde. 

Stören die Messungen in der Nacht?

Jump to top
Print

We use cookies to improve your experience on our Website. We need cookies to continuously improve the services, to enable certain features and when embedding services or content of third parties, such as video player. By using our website, you agree to the use of cookies. We use different types of cookies. You can personalize your cookie settings here:

Show detail settings
Please find more information in our privacy statement.

There you may also change your settings later.