Was weiß man heute über die Ursachen für die Entstehung des Typ-1-Diabetes?

Es spricht Vieles dafür, dass neben den Genen auch Umweltfaktoren eine wesentliche Rolle bei der Entstehung der Antikörper, also der Entwicklung der Autoimmunerkrankung, spielen. Viele Jahre dachte man, dass es sich um eine Infektionskrankheit handelt. Mittlerweile weiß man, dass man nach mehreren Ursachen suchen muss. Denn es sind viele einzelne Faktoren, welche die Empfänglichkeit für die Erkrankung erhöhen. Man muss sich vorstellen, dass auch bei gesunden Menschen immer wieder Zellen sich in selbstzerstörerische Formen umwandeln, der gesunde Körper aber in der Lage ist, diese Zellen außer Kraft zu setzen. Erst wenn eine Schwelle überschritten ist, und dieses Außerkaftsetzen nicht mehr funktioniert, oder so viele Zellen entgleisen, bricht die Krankheit aus. 

 

zum Seitenanfang
Druckversion