Diabetes in Schule und Beruf

In Deutschland leben schätzungsweise zwischen 21.000 und 24.000 Kinder und Jugendliche, die an Typ-1-Diabetes leiden. Im Allgemeinen sind sie in ihrem Gesundheitszustand und ihrer Lebensqualität nicht eingeschränkt – der Alltag in Kindergarten und Schule verlangt ihnen und ihren Eltern jedoch häufig organisatorische Meisterleistungen ab. Das Leben mit Diabetes verlangt ein hohes Maß an Disziplin und gerade jüngere Kinder sind bei den regelmäßigen Blutzuckermessungen und Insulingaben  auf die Hilfe von Eltern, Erziehern, Lehrern und anderen Bezugspersonen angewiesen.

Doch auch das Berufsleben stellt Menschen mit Diabetes immer wieder vor besondere Fragen. Ist mein Traumberuf für mich geeignet, oder gibt es aufgrund der Diabeteserkankung Einschränkungen bei der Berufswahl? Muss ich meinen Arbeitgeber über die Diabeteserkrankung informieren? Kann mir wegen einer Diabetes-Erkrankung vielleicht sogar gekündigt werden?

Lesen Sie im neuen Themenschwerpunkt mehr über Diabetes in Kindergarten, Schule und Beruf.

Typ-1-Diabetes bei Kindern und Jugendlichen – eine Herausforderung für die ganze Familie. Ein Vortrag von Dr. Horst Seithe vom Klinikum Nürnberg widmete sich diesem Thema in anschaulicher Weise auf unserem 3. Patiententag Diabetes. ...weiter

"Alles ganz normal" -  Erfahrungsbericht einer 10-jähringen Schülerin mit Typ-1-Diabetes. Interview mit Ann-Fabienne Walz.  ... weiter

Diabetes in Kindergarten und Schule: Öffentliche Kindergärten und Schulen dürfen die Aufnahme eines Kindes grundsätzlich nur verweigern, wenn keine Kindergartenfähigkeit bzw. Regelschulfähigkeit vorliegt. Im Falle des Diabetes ist das meist nicht der Fall, so dass der Besuch normaler Einrichtungen jederzeit möglich ist. …weiter

In manchen Berufen kann ein Gefährdungsrisiko für den Betroffen selbst oder andere entstehen, wenn eine Unterzuckerung mit Konzentrations-, Sehstörungen oder Schwindel einhergeht. Dies sollte man bei der Berufswahl beachten. …weiter

Autofahren ist in manchen Berufen unerlässlich. Menschen mit einem insulinpflichtigen Diabetes sollten zu ihrer eigenen Sicherheit einige Punkte beachten.  …weiter

Kündigung aufgrund chronischer Erkrankung oder Kündigungsschutz aufgrund Schwerbehinderung? Die rechtlichen Hintergründe sind klar geregelt. …weiter

Weiterführende Informationen: Hier finden Sie Adressen, Broschüren und vieles mehr an Hintergrundinformationen zum Thema … weiter

Schließen
Informationen zum Inhalt

Quellen

Arbeitsgemeinschaft für Pädiatrische Diabetologie e.V. (AGPD): (letzter Abruf: 06.03.2017)

Arbeitsgemeinschaft für Pädiatrische Diabetologie e.V. (AGPD): Kinder mit Diabetes in der Schule,  Informationen für Lehrerinnen und Lehrer.

www.diabetes-und-recht.de: Diabetes in Kindergarten und Schule, Arbeitsrecht (letzter Abruf: 29.07.2016)

Letzte Aktualisierung

28. Juli 2016

zum Seitenanfang
Druckversion

Wir verwenden Cookies um Ihnen den Besuch der Webseite so angenehm wie möglich zu machen. Wir benötigen Cookies um die Dienste ständig zu verbessern, bestimmte Features zu ermöglichen und wenn wir Dienste bzw. Inhalte Dritter einbetten, wie beispielsweise den Videoplayer. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Wir verwenden unterschiedliche Arten von Cookies. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Cookie-Einstellungen zu personalisieren:

Einstellung anzeigen.
In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen.

Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.