4. Patiententag Diabetes 2016 in München

17. September 2016 im Hörsaal D,
Klinikum rechts der Isar, München

 

10.00 Uhr    Begrüßung
Diabetesinformationsdienst,
Helmholtz Zentrum München


10.15 Uhr    Früher Start und frühe Hilfe  -  Prävention von Typ-1-Diabetes
Prof. Dr. Anette-G. Ziegler, Institut für Diabetesforschung, Helmholtz Zentrum München
10.45 Uhr    Ersatz für geschädigte Zellen – Ansätze der regenerativen Medizin
Prof. Dr. med. Jochen Seißler, Diabetes-Zentrum, LMU München
11.15 Uhr    Den Alltag erleichtern – Was bringen neue Technologien und Produkte?
PD Dr. Martin Füchtenbusch, Forschergruppe Diabetes e.V. am Helmholtz Zentrum München
11.45 Uhr    Pause
12.15 Uhr    Ein langes Leben mit Diabetes – Herausforderungen im Alter
PD Dr. Michael Hummel, Forschergruppe Diabetes e.V. am Helmholtz Zentrum München
12.45 Uhr    Zusammenhänge verstehen - Diabetes und Krebs
Prof. Dr. Stephan Herzig, Institut für Diabetes und Krebs, Helmholtz-Zentrum München  
13.15 Uhr    Pause
13.45 Uhr    Schrittzähler immer dabei – Bewegung als Säule der Typ-2-Diabetestherapie
Prof. Martin Halle, Zentrum für Prävention und Sportmedizin, TU München
14.15 Uhr    Leitliniengerechte Therapie und gesunde Ernährung – wie kann dies bei Typ-2-Diabetes aussehen?
Prof. Dr. Rüdiger Landgraf, Deutsche Diabetes Stiftung
Moderation: Birgit Brandt & Ulrike Koller, Helmholtz Zentrum München
Vortragsdauer je ca. 20 Minuten, Diskussion jeweils im Anschluss an die Vorträge
Ende der Veranstaltung ca. 15.00 Uhr
Hier geht´s zur Anmeldung
zum Seitenanfang
Druckversion