Aktuelles

Deutscher Gesundheitsbericht Diabetes 2018 – jetzt herunterladen oder bestellen!

28. Nov 2017

Alljährlich veröffentlicht die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) gemeinsam mit DiabetesDE – Deutsche Diabetes Hilfe – eine Bestandsaufnahme zu Diabetes mellitus vom Typ 1 und Typ 2 in Deutschland. Zahlen, Daten, Fakten auf 294 Seiten – im ‚Deutschen Gesundheitsbericht Diabetes 2018‘ zum Herunterladen oder Bestellen.

Deutscher Gesundheitsbericht Diabetes 2018 © Kirchheim Verlag

© Kirchheim Verlag

Diabetes mellitus ist eine der großen Volkskrankheiten in Deutschland. Etwa 6,7 Millionen Menschen sind hierzulande aktuell an Diabetes erkrankt, jährlich kommen etwa 500.000 neu diagnostizierte Fälle dazu. Bei etwa 95 Prozent der Betroffenen handelt es sich dabei um Typ-2-Diabetes, der meist in höherem Lebensalter auftritt und mit Übergewicht und mangelnder Bewegung einhergeht. Da die Symptome anfangs unspezifisch sind oder ganz fehlen, ist die Dunkelziffer hoch – Schätzungen zufolge wissen rund zwei Millionen Menschen noch nichts von ihrer Erkrankung.

Doch auch die Häufigkeit des Typ-1-Diabetes steigt an – man schätzt, dass sich bis zum Jahr 2026 die Anzahl der Kinder verdoppelt haben wird, die zwischen 0 und 14 Jahren an Typ-1-Diabetes erkranken. Zirka drei von tausend Kindern werden dann betroffen sein. 

Lesen Sie mehr über die Verbreitung des Diabetes, mögliche Folgen für die Betroffenen und das Gesundheitswesen, die Versorgungssituation in Deutschland sowie gesundheitspolitische Diskussionen im aktuellen Gesundheitsbericht Diabetes 2018.

Der Bericht steht auf den Internetseiten der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) und diabetesDE – Deutsche Diabetes Hilfe zum kostenlosen Download als pdf-Datei bereit.

Die gedruckte Version ist beim Kirchheim Verlag für 6,50 Euro (zuzüglich Versandkosten) erhältlich.

Quellen:

Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG), „Deutscher Gesundheitsbericht Diabetes 2018” erschienen. Pressemeldung vom 23.11.2017 (letzter Abruf 28.11.2017)

DiabetesDE: „Deutscher Gesundheitsbericht Diabetes 2018” erschienen, Pressemitteilung vom 23.11.2017 (letzter Abruf 28.11.2017)


zum Seitenanfang
Druckversion

Wir verwenden Cookies um Ihnen den Besuch der Webseite so angenehm wie möglich zu machen. Wir benötigen Cookies um die Dienste ständig zu verbessern, bestimmte Features zu ermöglichen und wenn wir Dienste bzw. Inhalte Dritter einbetten, wie beispielsweise den Videoplayer. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Wir verwenden unterschiedliche Arten von Cookies. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Cookie-Einstellungen zu personalisieren:

Einstellung anzeigen.
In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen.

Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.