Diabetes bei Frauen

Schwankende Blutzuckerwerte können zyklusabhängig sein

26. Aug 2016

Angaben von diabetesDE - Deutsche Diabetes-Hilfe zufolge wirkt sich bei Frauen mit Diabetes der Menstruationszyklus auf die Stoffwechsellage aus. Einige Tage vor der Periode kann der Blutzuckerspiegel erhöht sein. Bei Blutzuckerschwankungen sollte also immer auch die Zykluslage als Ursache in Betracht gezogen werden.

Diabetes bei Frauen: Schwankende Blutzuckerwerte können zyklusabhängig sein

© fovito / Fotolia.com

Die Erkenntnis, dass der Zyklus die Insulinempfindlichkeit und damit auch die Stoffwechsellage von Mädchen und Frauen beeinflusst, sei „zwar nicht neu, aber vielen von ihnen nicht bekannt oder bewusst“, erläutert Dr. Nicola Haller, stellvertretende Vorstandsvorsitzende von DiabetesDE.

Beeinflusst wird der Blutzuckerspiegel durch die für den Zyklus verantwortlichen Hormone Östrogen und Progesteron: Einige Tage vor Einsetzen der Menstruation liegen beide Hormone in hoher Konzentration vor, der Blutzucker kann in dieser Phase erhöht sein. Nehmen mit dem Einsetzen der Periode die Östrogen- und Progesteronspiegel ab, sinken häufig auch die Blutzuckerwerte. Umgekehrt beeinflusst eine Diabeteserkrankung auch den Zyklus: Betroffene Frauen haben häufig mehr Menstruationsbeschwerden oder längere Zyklen. Darüber hinaus können starke Blutzuckerschwankungen auch vor der ersten Periode in der Pubertät oder vor den Wechseljahren auftreten.

Frauen, die Blutzuckerschwankungen bemerken, sollten neben ihren Blutzuckerwerten auch ihren Zyklus protokollieren und mit ihrem behandelnden Diabetologen darüber sprechen. Bei Frauen mit Typ-1-Diabetes kann dann gemeinsam mit dem Arzt die Insulingabe oder -zusammensetzung korrigiert werden. Bei Typ-2-Diabetikerinnen, die ohne Insulin behandelt werden, beeinflusst mehr Bewegung den Blutzuckerspiegel positiv.

Quelle:

diabetesDE – Deutsche Diabetes Hilfe: Frauen mit Diabetes: Bei instabilen Blutzuckerwerten Zyklus beobachten. Pressemitteilung vom 11. August 2016 


zum Seitenanfang
Druckversion

Wir verwenden Cookies um Ihnen den Besuch der Webseite so angenehm wie möglich zu machen. Wir benötigen Cookies um die Dienste ständig zu verbessern, bestimmte Features zu ermöglichen und wenn wir Dienste bzw. Inhalte Dritter einbetten, wie beispielsweise den Videoplayer. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Wir verwenden unterschiedliche Arten von Cookies. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Cookie-Einstellungen zu personalisieren:

Einstellung anzeigen.
In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen.

Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.