Übergewicht

Patientenleitlinie Adipositas: wissenschaftlich fundiert abnehmen

15. Feb 2019

Die im Januar veröffentlichte „Patientenleitlinie zur Diagnose und Behandlung der Adipositas“ bündelt seriöse und wissenschaftlich fundierte Informationen zu möglichen Therapien von schwerem Übergewicht. Die Leitlinie wurde gemeinsam von der SRH Hochschule für Gesundheit, Campus Gera, und der Deutschen Adipositas-Gesellschaft erarbeitet.

Waage zeigt Übergewicht an

© Kara / Fotolia

In Deutschland ist über die Hälfte der Erwachsenen übergewichtig, fast ein Viertel sogar krankhaft mit einem Body Mass Index (BMI) von mehr als 30 kg/m2. Informationen und Empfehlungen zur Reduktion von starkem Übergewicht (Adipositas) liegen in den verschiedenen Medien in einer unüberschaubaren Vielzahl vor. Welche Empfehlungen dabei seriös und wissenschaftlich begründet sind, ist für Laien kaum abzuschätzen. Die neue Patientenleitlinie als verständliche Übersetzung der wissenschaftlichen Empfehlungen will hier Abhilfe schaffen. 

Bessere Versorgung von Menschen mit Adipositas

Die Patienteninformation, die sich neben den Betroffenen unter anderem an Angehörige, Ernährungsberaterinnen und Ernährungsberater, medizinische Fachkreise oder andere Interessierte richtet, erklärt allgemeinverständlich, wie Adipositas entsteht und welche Behandlungsmöglichkeiten es gibt. Sie enthält Informationen zu verschiedenen Gewichtsreduktionsprogrammen und Medikamenten sowie eine Checkliste, um die Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit von Gesundheits-Apps einzuschätzen.

Die Leitlinie legt Qualitätskriterien für ambulante Therapieprogramme fest und hilft dabei, die Seriosität von Broschüren und Informationen einzuschätzen. Daneben enthält sie zahlreiche praktische Tipps zur Selbsthilfe und weist auf geprüfte weiterführende Informationen, wie beispielsweise Selbsthilfegruppen hin.

Mit Hilfe der neuen Patientenleitlinie könnten sich Betroffene mit Ärzten auf Augenhöhe begegnen und vor einer Maßnahme zur Gewichtsreduktion besser einschätzen, was auf sie zukommt, so die Experten der beteiligten Fachdisziplinen. 

Quellen: 

SRH Hochschule für Gesundheit, Deutsche Adipositas Gesellschaft: Patientenleitlinie zur Diagnose und Behandlung der Adipositas. 1. Ausgabe Januar 2019 

ÄrzteZeitung Online: Krankhaftes Übergewicht: Patientenleitlinie Adipositas jetzt verfügbar. Artikel vom 11.02.2019 

DAZ.online: Was bietet die „Patientenleitlinie Adipositas“? Artikel vom 11.02.2019 

 


zum Seitenanfang
Druckversion

Wir verwenden Cookies um Ihnen den Besuch der Webseite so angenehm wie möglich zu machen. Wir benötigen Cookies um die Dienste ständig zu verbessern, bestimmte Features zu ermöglichen und wenn wir Dienste bzw. Inhalte Dritter einbetten, wie beispielsweise den Videoplayer. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Wir verwenden unterschiedliche Arten von Cookies. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Cookie-Einstellungen zu personalisieren:

Einstellung anzeigen.
In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen.

Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.