Typ-2-Diabetes

Mehr Einfluss mit der „Digitalen Allianz Typ2“

25. Okt 2019

Die neue „Digitale Allianz Diabetes Typ 2“, ein Zusammenschluss aus 17 Diabetesorganisationen, Fachgesellschaften und Fachverlagen, will Menschen mit Diabetes über die Internetseite www.diabetes-stimme.de mehr Gehör in Politik und Gesellschaft verschaffen. Sie wurde von diabetesDE – Deutsche Diabetes Hilfe ins Leben gerufen.

Lautsprecher

© Donets / Fotolia

Eine Online-Umfrage von diabetesDE – Deutsche Diabetes Hilfe zeigte, dass sich knapp 90 Prozent der Menschen mit Typ-2-Diabetes in der Politik nicht angemessen vertreten fühlen. Die „Digitale Allianz Typ 2“ will langfristig, eine bestmögliche Versorgung von Menschen mit Diabetes in Deutschland sicherstellen. Außerdem will sie eine bessere Früherkennung, mehr Vorsorge und einen weiteren Ausbau der Forschung erreichen.

Digitale Bürgerbewegung gestartet 

Eine eigene Webpräsenz soll die Stimmen der aktiven Diabetes-Community bündeln und verstärken und eine digitale Bürgerbeteiligung starten. Auf www.diabetes-stimme.de laufen vierteljährlich E-Mail-Aktionen zu Schwerpunktthemen, die sich in der Online-Umfrage unter über 1500 Menschen mit Diabetes herauskristallisiert haben. Betroffene und Interessierte können sich hier mittels eines digitalen Aktionsbriefes direkt an politische Entscheiderinnen und Entscheider wenden und ihren Forderungen Ausdruck verleihen. Die erste Aktion betrifft das Thema der nationalen Reduktionsstrategie für Zucker, Fette und Salz in Lebensmitteln und fordert eine Verpflichtung der Lebensmittelindustrie.

Quelle:

DiabetesDE – Deutsche Diabetes Hilfe: Jetzt mitmachen: www.diabetes-stimme.de ermöglicht eine digitale Bürgerbeteiligung. Pressemeldung vom 27. September 2019 


zum Seitenanfang
Druckversion

Wir verwenden Cookies um Ihnen den Besuch der Webseite so angenehm wie möglich zu machen. Wir benötigen Cookies um die Dienste ständig zu verbessern, bestimmte Features zu ermöglichen und wenn wir Dienste bzw. Inhalte Dritter einbetten, wie beispielsweise den Vimeo-Videoplayer oder Twitter-Feeds. Gegebenenfalls werden in diesen Fällen auch Informationen an Dritte übertragen. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Wir verwenden unterschiedliche Arten von Cookies. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Cookie-Einstellungen zu personalisieren:

Einstellung anzeigen.
In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen.

Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.