Kurz und einfach

Im Video: Diabetes behandeln – heute und morgen

13. Apr 2018

Wie lässt sich Diabetes behandeln und welche Unterschiede gibt es dabei zwischen Typ-1-Diabetes und Typ-2-Diabetes? Medikamente und aktuelle Forschungsansätze – kurz und einfach erklärt im Video!

Video: Diabetes behandeln - heute und morgen © vege - stock adobe

© vege - stock adobe

Bei Typ-1-Diabetes ist die Sache klar: an einer Insulintherapie führt kein Weg vorbei. Wenn der Körper das Hormon Insulin nicht mehr selbst produzieren kann, muss es von außen zugeführt werden. Forscher arbeiten jedoch intensiv an neuen Lösungen: das Closed Loop System sowie die Transplantation von Betazellen könnten in der Zukunft die Insulinspritze ablösen.

Zur Behandlung des Typ-2-Diabetes stehen verschiedene Antidiabetika zur Verfügung: blutzuckersenkende Medikamente, die alleine oder in Kombination eingesetzt werden können. Moderne Wirkstoffe bieten individuelle Behandlungsmöglichkeiten, abgestimmt auf die Bedürfnisse der einzelnen Patienten.

Unser Video, welches in Kooperation mit dem Deutschen Zentrum für Diabetesforschung erstellt wurde, erklärt die Hintergründe – kurz und verständlich.

Kurz und einfach: Diabetes behandeln – heute und morgen    
Dauer: 3.01 Minuten

Weitere Filme rund um Diabetes finden Sie in der Mediathek des Diabetesinformationsdienstes.


zum Seitenanfang
Druckversion