Gesundheitsmonitoring

Ein Blick in Deutschlands Kochtöpfe

16. Dez 2016

Wie ernähren sich die Deutschen? Wie viele Vegetarier gibt es? Wie häufig wird in deutschen Haushalten frisch gekocht? Sind die Menschen ausreichend versorgt mit Vitaminen und Nährstoffen? Wie viele Babys werden gestillt? Diese Themen stehen im Fokus der aktuellen Ausgabe des neuen Online-Journals des Robert-Koch-Instituts.

Ein Blick in Deutschlands Kochtöpfe

© pinkyone - Fotolia.com

Seit September 2016 erscheint vierteljährlich das ‘Journal of Health Monitoring’, das wissenschaftliche Informationen zur Gesundheit der Bevölkerung in Deutschland online zusammenfasst und für die breite Öffentlichkeit sowie Fachpublikum aufbereitet.

Das Robert-Koch-Institut arbeitet als Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit. Zu seinen Hauptaufgaben gehört – neben der Überwachung von Infektionskrankheiten – die Analyse der Gesundheitssituation in Deutschland. In drei großen Studien werden fortlaufend Kinder, Jugendliche und Erwachsene befragt und untersucht. So entsteht ein repräsentativer Überblick über die gesundheitliche Lage der Bevölkerung in Deutschland.

Das neue Online-Journal bietet interessierten Lesern einen Einblick in diese Daten – solide recherchiert und wissenschaftlich fundiert. Das Themenspektrum umfasst alle Bereiche der Gesundheit der Bevölkerung (Public Health), Körper und Psyche, Gesundheitsverhalten, Risiko- und Schutzfaktoren sowie medizinische und pflegerische Versorgung.

Die erste Ausgabe von September 2016 griff den Alkoholkonsum von Erwachsenen in Deutschland auf.

Hier geht´s zum neuen Online-Journal des Robert-Koch-Instituts:
Journal of Health Monitoring (in Deutsch und Englisch)

Quelle:

Robert-Koch-Institut (RKI): Vegetarische Ernährung auf Verschreibung? Ernährung ist Thema der 2. Ausgabe des neuen Journals für Gesundheitsmonitoring. Pressemitteilung vom 14.12.2016 (letzter Abruf: 16.12.2016) 


zum Seitenanfang
Druckversion

Wir verwenden Cookies um Ihnen den Besuch der Webseite so angenehm wie möglich zu machen. Wir benötigen Cookies um die Dienste ständig zu verbessern, bestimmte Features zu ermöglichen und wenn wir Dienste bzw. Inhalte Dritter einbetten, wie beispielsweise den Videoplayer. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Wir verwenden unterschiedliche Arten von Cookies. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Cookie-Einstellungen zu personalisieren:

Einstellung anzeigen.
In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen.

Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.