Foto: T.Walz

Wie läuft´s in der Schule, nimmst Du dort mit Deinem Diabetes eine besondere Rolle ein?

Nein, überhaupt nicht, alles ist ganz normal. 

Wie erklärst Du neuen Lehrern oder neuen Mitschülern Deinen Diabetes, wenn sie Dich fragen?

Ich würde ihnen sagen, man weiß nicht, woher der Diabetes kommt, und ich hab´s halt einfach. Ich würde ihnen auch sagen, dass sie sich darum nicht weiter kümmern müssen, weil ich selbst auf mich aufpassen kann. Auch habe ich schon einige Male in meiner Klasse ein Referat über Diabetes gehalten, damit die andern wissen, um was es da geht.

Stell Dir vor, eine Mitschülerin kommt zu Dir, weil sie gerade selbst die Diabetesdiagnose bekommen hat und fragt Dich, wie das nun ist. Was sagst Du ihr?

Ich würde ihr sagen, dass sie halt nun für immer spritzen muss. Und dass sie sich einfach daran gewöhnen muss. Ansonsten würde ich ihr sagen, dass ich nicht so viel Aufhebens drum rum machen will, weil es gar nicht so schlimm ist. 

Als vor einiger Zeit eine Mitschülerin von mir erkrankt ist, habe ich eine Whatsapp-Gruppe gegründet, über die wir sie in der Anfangszeit im Krankenhaus etwas aufgemuntert haben.

Du nimmst ja an einer klinischen Studie für Typ-1-Diabetes-Kinder teil. Was gibt es da für Dich zu tun?

Ich bin ab und zu mit meinen Eltern bei der Studienärztin. Dort redet sie ein wenig mit uns, misst meinen Blutzuckerwert und bekommt eine Urinpobe. Dann prüft sie noch, ob die Insulinpumpe richtig eingestellt ist.

Interview Teil 1 - Leben mit Typ-1-Diabetes - alles ganz normal?

Interview Teil 2 - Verzichten - worauf? Insulinpumpe - passt das?

Interview Teil 3 - Sport, Unterzuckerung und das ewige Pieksen

Interview Teil 5 - Fragen an den Papa

 

zum Seitenanfang
Druckversion

Wir verwenden Cookies um Ihnen den Besuch der Webseite so angenehm wie möglich zu machen. Wir benötigen Cookies um die Dienste ständig zu verbessern, bestimmte Features zu ermöglichen und wenn wir Dienste bzw. Inhalte Dritter einbetten, wie beispielsweise den Videoplayer. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Wir verwenden unterschiedliche Arten von Cookies. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Cookie-Einstellungen zu personalisieren:

Einstellung anzeigen.
In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen.

Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.