Foto: T.Walz

Gab´s beim Sport schon mal Stress mit dem Diabetes?

Nein, eigentlich nicht. Ich muss halt nur während des Trainings einmal meinen Blutzucker kontrollieren. Der Wert sollte bei ungefähr 150 liegen. Bei niedrigerem Wert trinke ich etwas, bei höherem Wert lege ich die Pumpe kurz an. Dann messe ich erst wieder zur nächsten Mahlzeit, also nach dem Training  um 19.30 Uhr zum Abendessen.

Hattest Du schon mal eine schlimmere Unterzuckerung, also eine richtige Hypo?

Nein, eigentlich nicht. Zweimal hatte ich einen ziemlich niedrigen Wert von unter 40, aber mir ging´s immer noch einigermaßen gut.

Wie oft misst Du täglich Deinen Blutzuckerwert?

Ungefähr zehnmal.

Was ist unangenehmer, der Pieks beim Insulin spritzen oder der beim Blutzucker messen?

Der Pieks beim Blut abnehmen, aber beides tut nicht wirklich weh.

Hast Du schon mal was von CGM gehört, bei dem der Blutzuckerwert automatisch und kontinuierlich überwacht wird?

Ja. Ich hatte schon mal für eine Woche im Test in der Klinik ein solches CGM. Meine Eltern überlegen auch, ob das auf Dauer für mich in Frage kommt, weil ihnen das die nächtlichen Messungen ersparen würde. 

Stören die Messungen in der Nacht?

zum Seitenanfang
Druckversion

Wir verwenden Cookies um Ihnen den Besuch der Webseite so angenehm wie möglich zu machen. Wir benötigen Cookies um die Dienste ständig zu verbessern, bestimmte Features zu ermöglichen und wenn wir Dienste bzw. Inhalte Dritter einbetten, wie beispielsweise den Videoplayer. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Wir verwenden unterschiedliche Arten von Cookies. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Cookie-Einstellungen zu personalisieren:

Einstellung anzeigen.
In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen.

Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.