Foto: T.Walz

Gibt es etwas, worauf Du seit der Diagnose verzichten musst?

Nein, absolut nicht. Ich kann alles tun.

Du trägst ja eine Insulinpumpe, wie ist das, wenn man zum Beispiel Schwimmen gehen möchte?
Dann lege ich sie einfach ab und nach dem Schwimmen lege ich sie wieder an.

Möchte man nicht manchmal die Pumpe mal für längere Zeit ablegen, weil sie doch auf Dauer lästig ist?

Eigentlich nicht. Außerdem kann ich sie ja zwischendrin immer mal ablegen, zum Beispiel beim Turnen sogar für drei Stunden.

Interview Teil 1 - Leben mit Typ-1-Diabetes - alles ganz normal?

Interview Teil 3 - Sport, Unterzuckerung und das ewige Pieksen

Interview Teil 4 - In der Schule und beim Arzt

Interview Teil 5 - Fragen an den Papa

zum Seitenanfang
Druckversion

Wir verwenden Cookies um Ihnen den Besuch der Webseite so angenehm wie möglich zu machen. Wir benötigen Cookies um die Dienste ständig zu verbessern, bestimmte Features zu ermöglichen und wenn wir Dienste bzw. Inhalte Dritter einbetten, wie beispielsweise den Videoplayer. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Wir verwenden unterschiedliche Arten von Cookies. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Cookie-Einstellungen zu personalisieren:

Einstellung anzeigen.
In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen.

Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.